Feuerwerk

Auf dieser Seite schreibe ich Dir wie ich meine Feuerwerke fotografiere.

Um ein Feuerwerk zu fotografieren benötigst Du folgende Ausrüstung:

  • Kamera mit Bulb-Funktion
  • Zoom-Objektiv
  • Kabelfernauslöser
  • Stativ
  • Taschenlampe

 

 

Kameraeinstellung:

Deine Kamera stellst Du auf das Programm “Bulb”. Bei einigen Modellen geht es über den ” Manuellen Modus”.

Verstelle hierzu die Zeit auf 30 Sek., wenn Du jetzt über diese Zeit hinweg gehst steht im Display “Bulb”

Die Blende stelle ich meist auf einen Wert von f/11 – f/14 ein bei einem Iso-Wert von100 – 200 um Rauschen zu vermeiden.

Mein Objektiv ist das 18-270mm von Tamron. Somit kann ich mir immer eine geeignete Position zum fotografieren suchen.

Fokusiere bitte manuell auf den gewünschten Bereich, in dem das Feuerwerk Fotografiert werden soll.

Über den Fernauslöser kann ich nun die Zeit für die Aufnahme Steuern.

Hierzu beobachte ich den Himmel und Starte die Aufnahme,

wenn eine Rakete gen Himmel steigt. Die aufnahme Zeit liegt bei mir zwischen 5 und 10 Sek.

Die Taschenlampe benötigst Du bei der Arbeit an der Kamera, wenn Du im Dunkeln Einstellungen vornimmst.

Wenn Du Deine Kamera blind beherscht kannst Du auch auf eine Taschenlampe verzichten.

Nun wünsche ich euch viel Spaß und einen guten Rutsch ins neue Jahr.